Sputnik - Aachen     (Gruppe Nr. 274, aktualisiert am 09. 03. 2020)

Russischsprachige Eltern von Kindern mit Beeinträchtigung


Für viele Eltern mit chronisch erkrankten Kindern und Migrationshintergrund ist die Kommunikation in deutscher Sprache schlichtweg nicht möglich. Diese Eltern können meist neben ihrer Pflegetätigkeit keinen Sprachkurs oder ähnliches belegen. Da viele Teilnehmer unserer Gruppen Einwanderer sind, die vor 1-5 Jahren ins Land kamen, fehlt ihnen das Grundwissen über das Hilfesystem in Deutschland.
Betroffene finden bei uns Gesprächspartner, die Erfahrung im Umgang mit der selben Erkrankung ihres Kindes oder eines ähnlichen Pflegefalls haben. Dadurch erleben sie wertschätzende Momente, die helfen können, ihre eigene persönliche Situation zu verarbeiten und zu meistern.

Stichwörter: Russisch, russischsprachige Familien, Migrationshintergrund, kranke Kinder, kranke Jugendliche
Telefonkontakt: 0049 179-9096743
Mailkontakt: aachen@die-sputniks.de
Webpräsenz: http://www.die-sputniks.de
Ort der Treffen: werden nach Kontaktaufnahme bekanntgegeben.
1. Ansprechpartner/-in: Farkhunda Odinaeva
2. Ansprechpartner/-in: Iryna Zakrevska
Logo News


⇒   Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen