Zum Hauptinhalt springen

"Bruch mit der Familie" - Kontaktabbruch zu nahestehenden Verwandten

z.B. wenn Kinder den Kontakt zu ihren Eltern abbrechen


Gruppennummer: 235

Viele haben es schon selber erlebt oder davon gehört: Ein Familienangehöriger, meist ein Sohn oder eine Tochter, bricht unerwartet den Kontakt zu den Eltern oder zu einem Elternteil ab; der gemeinsame Weg endet schlagartig und scheinbar grundlos, denn einen offenen Konflikt hat es häufig nie gegeben. Fortan sehen sich Vater bzw. Mutter oder beide allein gelassen und meist ohne eine Ahnung davon, wieso das Kind sich gar nicht mehr meldet. Zahlreiche Erklärungsversuche bringen kaum Licht in die Dunkelheit der vielen Fragen. Die persönliche Familiengeschichte wirkt auf Eltern und Kinder und beeinflusst deren Entscheidungen und Handlungen.


Infos und Anmeldung bei der akis der VHS Aachen

akis@mail.aachen.de oder 0241 4792-240

Stichwörter:Verlassene Eltern, Kontaktabbruch, Familie

Kontakt über die akis der Volkshochschule Aachen

Kontakt per eMail
Kontakt per Telefon 0241 / 49009
alle Kontaktdaten



Zurück zur Gesamtübersicht der Selbsthilfegruppen